Information zur Weiterentwicklung von Vehicle Experts

Innovative Entwicklung von Vehicle-Expert

Innovative Entwicklung von Vehicle-Expert

Weiterentwicklung durch Wachstum

Ständige Weiterentwicklung ist ein wichtiger Bestandteil von Vehicle Experts. Im Zuge eines Förderungsprogrammes ermöglich durch die ungarische Regierung konnten wir unseren Maschienenpark aufbessern und zahlreiche elektronische Unterstützungsmittel für unsere Mitarbeiter erwerben. Insgesamt wurden dadurch innerbetriebliche Verbesserungen im Wert von rund 55.000€ erreicht

 

Die Aktivitäten des Unternehmens und die Qualität, für die es steht, sind europaweit bekannt. Diesen Service möchten wir unseren Kunden, hauptsächlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz, auch weiterhin bieten. Diese sehen wir durch den Erwerb der im Projekt enthaltenen Sachanlagen gesichert, und können uns somit auf Mitarbeiterwachstum fokussieren.

 

Im Rahmen der Ausschreibung wurden unter anderem folgende Werkzeuge beschafft:
– Multi-Test-T-1000-Umweltschutzmodul
– TLT-440W Viermasthebebühne
– Fahrgestell-Einstellgeräte
– WIG-Schweißer
– CO2-Schweißer
– Blechbiegemaschine
– Plattenwalze
– Nivellierkit
– mehrere Akkuschrauber
– Sandstrahlkabine
– Satajet X 5500 HVLP Digital-Spritzpistole 1,3 l Düse
– neue zeitgenössische Computer Hardware
– uvm.

 

Diese neuen Werkzeuge und Arbeitsunterstützungen machen das Arbeiten deutlich effizienter und zeitsparender. Im Rahmen des Projekts wurden auch die Leuchten in der Montagehalle erneuert und auf energiesparende, umweltfreundliche LED-Leuchtmittel umgestellt.

 

Projektnummer: GINOP-1.2.8-20-2020-02137
Fertigstellungsdatum des Projekts: 31.3.2022
Name des Begünstigten: Vehicle-Experts Restaurationen Kft.
Projekttitel: Innovative Entwicklung von Vehicle-Expert-Restaurierung
Höhe der vertraglich vereinbarten Unterstützung: 21.487.571 HUF
Beihilfeintensität: 70 %